Mara­dona bald Trainer im Irak?
Diegos neue Kinder
Nach Aus­sagen des argen­ti­ni­schen Fuß­ball­be­ra­ters Hernan Tofoni soll Diego Mara­dona großes Inter­esse an der Stelle des ira­ki­schen Natio­nal­trai­ners geäu­ßert haben. Mara­dona plane län­ger­fristig zu bleiben und freue sich, dem Bra­si­lianer Zico im Amt zu folgen. Am Freitag soll seine Kan­di­datur in einem Mee­ting des ira­ki­schen Fuß­ball­ver­bandes bespro­chen werden, erklärte Tofoni dem Buenos Aires Herald“.
bue​no​saires​he​rald​.com

Ver­trag für Breno trotz Haft
São Breno
Im Sommer wurde Breno wegen schwerer Brand­stif­tung zu drei Jahren und neun Monaten Haft ver­ur­teilt. Sein ehe­ma­liger Verein FC São Paulo wollte ihm wieder Sicher­heit, Sta­bi­lität und vor allem Per­spek­tive“ geben und nahm den ehe­ma­ligen Bayern-Profi trotz Haft unter Ver­trag. Dieser wird aller­dings nur dann rechts­gültig, wenn Breno früh­zeitig frei­ge­lassen wird.
kicker​.de

Venedig vor dem Unter­gang bewahren
Der mys­te­riöse Russe
Der Fuß­ball­blog In Bed with Mara­dona“ erin­nert an die Geschichte des vene­zia­ni­schen Fuß­balls. Beson­ders schön die Anek­dote um den rus­si­schen Mil­lionär Yury Kor­ablin. Der war eines Tages zu Besuch in Venedig und soll auf­grund andau­ernden Regens in einen Fuß­ball­shop geflüchtet sein. Dort sah er das Shirt des FBC Unione Venedig. Es gefiel ihm, also kaufte er den Klub. Danach ver­sprach der Russe, den FBC Unione Venedig in die Serie A zurück­zu­führen. Nun hat er vor, ein neues Sta­dion im Stile des Kolos­seums zu bauen.
inbed​with​ma​ra​dona​.com

Touré ist Afrikas Spieler des Jahres
Yaya schon wieder
Schon zum zweiten Mal wurde Man­chester Citys Mit­tel­feld­spieler Yaya Touré zu Afrikas Fuß­baller des Jahres gewählt. Er gehört zu den besten Box-to-box-Spie­lern der Welt. Didier Drogba musste sich mit dem zweiten Platz begnügen, der ehe­ma­lige Arsenal-Spieler Alex Song wurde Dritter.
whoate​all​t​hepies​.tv

End­lich: Ein Rap über Zlatan Ibra­hi­movic
My name is Zlatan!“
Hier ist er, der Rap-House-Mix über Zlatan Ibra­hi­movic, der die Besu­cher der fran­zö­si­schen Dis­ko­theken die nächsten Monate quälen wird: Wer ist es? Wer hat die Kraft? Wer hat die Macht?“ Es ist Zlatan!“. Optimus Prime“, Gla­diator“. Frohe Weih­nachten!
11freunde/​flimmerkiste

Happy Bir­thday
Buon com­ple­anno, Chris­tian Zac­cardo! Der 17-fache ita­lie­ni­sche Natio­nal­ver­tei­diger in Diensten des FC Parma wird heute 31 Jahre alt. Der deut­schen Öffent­lich­keit wurde Zac­cardo bei der Welt­meis­ter­schaft 2006 und später bei seinem Jahr beim VfL Wolfs­burg bekannt. Mit den Wölfen gewann Zac­cardo 2009 die deut­sche Meis­ter­schaft.