Union-Anhänger in Köln fest­ge­nommen
Die 80-Per­sonen-Klage
Am ver­gan­genen Samstag sind in Köln über 80 Ultras des 1. FC Union Berlin fest­ge­nommen worden. Die Anhänger sollen Sta­dion-Mobi­liar beschä­digt und vor der Süd­tri­büne mit der Polizei anein­an­der­ge­raten sein. Dabei wurden ein Wach­mann und ein Poli­zisten schwer ver­letzt. Die Gruppe wurde fest­ge­nommen und nach der Per­so­na­lien-Auf­nahme erst Stunden nach Spie­lende wieder frei­ge­lassen, zudem zeigte man die Unioner wegen Land­frie­dens­bruch an. Der Fan­be­auf­tragte des 1. FC Union sagte am Sonntag: Zu den Gescheh­nissen in Köln können wir uns der­zeit nicht kon­kret äußern, da wir bisher keine Infor­ma­tionen unserer betei­ligten Anhänger haben. Unsere Erfah­rungen zeigen, dass eine Beur­tei­lung der Situa­tion aus­schließ­lich auf der Grund­lage von Poli­zei­an­gaben ver­früht wäre.“
tages​spiegel​.de
fc​-union​-berlin​.de

Die Elf des Tages
Über Sieger und Kame­ragraben
Ger­hard Tremmel und sein Klub Swansea City ser­vierten am Sonntag Brad­ford City mit 5:0 ab und gewannen den bri­ti­schen League-Cup. Robin Van Persie rutschte in einen Kame­ragraben und ver­letzte sich an der Hüfte. Und Manuel Neuer ließ tat­säch­lich ein Gegentor zu. Diese und andere Scho­cker in der 11Freunde Elf des Tages.
11freunde​.de

Balo­telli wird von Inter-Fans ras­sis­tisch belei­digt
Die Bananen im Publikum
Im Mai­länder-Derby von Sonntag kam es zu unschönen Szenen sei­tens der Inter-Fans. Anhänger von Mario Balo­tellis frü­herem Klub winkten dem 22-Jäh­rigen mit auf­blas­baren Bananen zu. Mario Balo­telli ließ sich davon aller­dings nicht beein­dru­cken. Milan-Coach Mas­si­mi­liano Allegri lobte seinen Stürmer: Es ist gut, dass er nicht auf die Pro­vo­ka­tionen reagiert hat.“ Genauso lobens­wert wäre aller­dings auch eine gegen­tei­lige Reak­tion gewesen: Sein Team­kol­lege Kevin Prince Boateng ver­ließ im Januar nach ras­sis­ti­schen Schmäh­rufen von Pro-Patria-Fans das Feld.
dai​l​y​mail​.co​.uk

EU will Trans­fer­system wieder refor­mieren
Eine neue Revo­lu­tion?
Über 17 Jahre ist das revo­lu­tio­näre Bosman-Urteil her. Nun plant die Euro­päi­sche Kom­mis­sion große Ver­än­de­rungen im Trans­fer­system des Fuß­balls. Eine Fair­play-Gebühr auf Trans­fer­summen soll die finan­zi­elle Balance zwi­schen großen und klei­neren Klubs ver­bes­sern. Zudem wollen die EU-Experten bei ihrer nächsten Sit­zung im April über eine Ver­min­de­rung der Ein­flüsse der Berater und Agenten dis­ku­tieren. Die Kom­mis­sion will auch eine Ober­grenze für fest­ge­schrie­bene Ablö­se­summen ein­führen.
11freunde​.de/​n​a​c​h​r​i​chten

Auf den Spuren von Vinnie Jones
Männer, empört euch!
Vinnie Jones packte einst Gegen­spieler Paul Gas­coigne herz­haft an den Eiern. Sam Sodje (FC Ports­mouth), anschei­nend Jones‘ größter Fan, imi­tierte sein Idol und griff Jose Baxter (Oldham Ath­letic) zwi­schen die Beine – zweimal. Doppel-Rot!
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

Fuß­ball­dokus heute und morgen
Pri­mera Divi­sion bald am Ende?
Heute Abend steht auf dem Fuß­ball-TV-Pro­gramm von Sport inside“ eine Doku­men­ta­tion über die Pri­mera Divi­sion. Ein kata­la­ni­scher Wirt­schafts­pro­fessor behauptet, dass die spa­ni­sche Liga in fünf Jahren hoff­nungslos über­schuldet sein wird. Am Dienstag geht es mit 3sat“ in die Ukraine, wo die Olig­ar­chen vor­ge­stellt werden, die dort den Fuß­ball beherr­schen.
bolzen​-online​.de

Happy Bir­thday
Park Ji-sung feiert heute seinen 32. Geburtstag. Parks ehe­ma­liger Natio­nal­coach und Mentor Guus Hiddink holte ihn 2003 zum PSV Eid­hoven, wo Park zu einem Mus­ter­spieler im Mit­tel­feld her­an­reifte. 2005 wech­selte der Süd­ko­reaner für fünf Mil­lionen Pfund zu Man­chester United. Damals wurde Alex Fer­guson noch belä­chelt und der ganze Transfer als Mar­ke­ting-Gag ver­schrien, aber es sollte sich als Meis­terzug her­aus­stellen. Hiddink lobte einst seine Lauf­stärke: Park macht die Drecks­ar­beit für die großen Stars. Er wird nie müde, kann 90 Minuten durch­laufen. Solche Spieler braucht jede Mann­schaft.“ Seit 2012 spielt der Süd­ko­reaner bei den Queens Park Ran­gers. Park durfte in seiner Kar­riere zweimal den nie­der­län­di­schen und viermal den eng­li­schen Meis­ter­titel feiern. 2008 gewann er mit den Red Devils die Cham­pions League.