Dort­mund und Schalke ver­lieren
Deutsch­land – Eng­land 0:2
Für den FC Schalke 04 ging ges­tern in London eine Serie zu Ende. Nach immerhin sechs Cham­pions-League-Aus­wärts­spielen ohne Nie­der­lage musste man sich dem FC Chelsea mit 0:3 geschlagen geben. Im Ram­pen­licht stand dabei vor allem Tor­wart Timo Hil­de­brandt. Über­ra­schend muss sich auch Borussia Dort­mund mit einer Nie­der­lage befassen. Das Heim­spiel gegen den FC Arsenal ging mit 0:1 ver­loren. In einem zer­fah­renen Spiel erkämpften sich die Lon­doner den Sieg und zudem das Prä­dikat: nicht unver­dient.
zeit​.de

Das Geheimnis des FC Porto
Wirt­schafts­wunder gibt es immer wieder
Der FC Porto ist nicht nur 27-facher por­tu­gie­si­scher Meister und vier­fa­cher Euro­pa­pokal-Sieger, son­dern vor allem auch ein rie­siges Import-Export-Unter­nehmen. Ähn­lich wie bei Udi­nese Calcio in Ita­lien lautet das Geschäfts­motto: Viel und günstig ein­kaufen, um hin und wieder sehr teuer zu ver­kaufen. Über Portos Trans­fer­über­schüsse und Scou­ting­system berichtet die FAZ“.
faz​.net

Zum 40. Jah­restag des Duells Dresden-Bayern
Aktion Vor­stoss
Vor 40 Jahren kam es beim Auf­ein­an­der­treffen von Dynamo Dresden und Bayern Mün­chen zum Duell der Klas­sen­feinde. Das Spiel im Euro­pa­pokal der Lan­des­meister elek­tri­sierte Spieler, Fans, Medien – und die Staats­si­cher­heit.
11freunde​.de

Bar­bara Ber­lus­coni beim AC Mai­land
Ber­lus­conis Lieb­ling träumt von der Macht
Als Frau hat man es im Männer-Fuß­ball nicht leicht. In den Füh­rungs­riegen der Bun­des­li­gisten haben sich dem­nach bisher auch nur wenige Frauen ver­sucht. Katja Kraus saß im Vor­stand des HSV. Britta Steil­mann, Tochter von Mode­mogul Klaus Steil­mann, managte in den neun­ziger Jahren Wat­ten­scheid 09. Ein ähn­li­chen Weg will nun Bar­bara Ber­lus­coni gehen. Der Son­nen­schein von Vater Silvio träumt von der Macht“ bei Milan, wie die Welt“ berichtet.
welt​.de

Neu­zu­gänge in der 11FREUNDE BIL­DER­WELT
Neue Sta­di­on­fotos und mehr
Damit nicht wieder nur Socken unter dem Weih­nachts­baum liegen, bietet die 11FREUNDE BIL­DER­WELT reich­lich Stoff für den dies­jäh­rigen Wunsch­zettel. End­lich finden sich auch Sta­di­on­fotos und Moment­auf­nahmen von Borussia Mön­chen­glad­bach und Han­nover 96 unter den mitt­ler­weile über 300 Motiven. Außerdem gibt es neue Sta­di­on­fotos vom Mill­erntor, der Alten Förs­terei, dem Müns­te­raner Preu­ßen­sta­dion, Braun­schweigs Ein­tracht-Sta­dion oder Wat­ten­scheids Lor­hei­desta­dion. All das und vieles mehr findet ihr hier:
bil​der​welt​.11freunde​.de

Video des Tages: Fili­gran-Fuß­baller in Frei­zeit­liga
Der Kreis­klassen-Ronaldo
Phil Hughes heißt der Mann, spielt beim Banter Cen­tral FC in der Croydon Muni­cipal Sunday Foot­ball League Divi­sion 1, und ist min­des­tens so gut wie der Liga-Name lang. Hier ein Tunnel, da ein Lupfer. Zu gern würde man wissen, wie sich Hughes gegen Gegner schlagen würde, die nicht gerade aus dem Pub zu kommen scheinen.
11freunde​.de/​video

Happy Bir­thday
Martin Palermo ist wahr­schein­lich der ein­zige Mann, der jemals drei Elf­meter in einem Spiel ver­schoss. Mit dieser Leis­tung“ schaffte er es ins Gui­ness Buch der Rekorde. Er war aber auch Teil anderer Kurio­si­täten: In seiner Zeit in Vil­lareal brach er sich das Schien- und Waden­bein, als er zusammen mit Fans auf einer Mauer seinen Tor­er­folg beju­belte. Leider gab die Mauer nach. In der argen­ti­ni­schen Natio­nal­mann­schaft wurde Palermo zehn Jahre lang nicht berufen. Unter Mara­dona gab er 2009 sein Come­back. Kurz Zeit später erzielte El Loco“ in der WM-Qua­li­fi­ka­tion gegen Peru den Sieg­treffer in der Nach­spiel­zeit. Danach sprach Mara­dona vom hei­ligen Palermo, der Argen­ti­nien ein zweites Leben geschenkt hat“. Ins­ge­samt brachte er es aber nur auf 15 Län­der­spiele. Mitt­ler­weile trai­niert er den argen­ti­ni­schen Verein CD Godoy Cruz. Er wird heute runde 40 Jahre alt.