Ognjen Mudrinski ent­scheidet Mon­tags-Spiel
Der Grob­mo­to­riker
Drei Spiele, neun Punkte. Die Sta­tistik für die SpVgg Greu­ther Fürth könnte kaum besser aus­fallen. Im Spit­zen­spiel der zweiten Liga schlugen die Klee­blätter am gest­rigen Abend den 1. FC Kai­sers­lau­tern mit 2:1 und bestanden damit den ersten Här­te­test. Aus­ge­rechnet der ein­ge­wech­selte Ognjen Mudrinski ent­schied das Spiel per Kopf­ball. Kurt Hei­dings­felder erkannte für die Nürn­berger Nach­richten“ einen Grob­mo­to­riker am Ronhof.
nord​bayern​.de

Man­gel­hafte Defen­siv­ar­beit der Liga
37 Tore spre­chen Bände
Erst zweimal in der His­torie sind am Auf­takt­spieltag der Fuß­ball-Bun­des­liga mehr Tore gefallen als am ver­gan­genen Wochen­ende. Lars Gar­ten­schläger attes­tiert der Liga des­halb die gleiche Achil­les­ferse wie der Natio­nal­mann­schaft: Abwehr­schwäche.
welt​.de

TV-Kritik: Steffen Simon übt sich in Satire

Schnauze Simon
Steffen Simon kon­tert die men­schen­un­wür­dige Kritik“, die flä­chen­de­ckend an seinem Berufs­stand geäu­ßert wird, mit einem eigenen WDR-Format. 11FREUNDE-Redak­teur Ben­jamin Kuhl­hoff hat genau hin­ge­sehen.
11freunde​.de

Hand­ver­le­sene Bärte des Welt­fuß­balls
Best beards on pitch
Das Magazin Topman“ hat die besten Hipster-Bärte des inter­na­tio­nalen Fuß­balls gekürt. Da Olof Mellberg und Andrea Pirlo auf­ge­zählt werden, zwei­feln wir nicht an der Serio­sität dieser Liste.
maga​zine​.topman​.com

Video des Tages: Miss­lun­genes Timing
Das Horror-Zeit­spiel
Eigent­lich wollte Tor­wart-Oldie Juan Chi­quito“ Flores nur etwas Zeit von der Uhr nehmen. Aber dann kehrt sich plötz­lich die ganze Welt gegen ihn. Erst in der Wie­der­ho­lung wird klar, was da eigent­lich geschehen ist.
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

Ver­lo­sung: 30 Reng-Hör­bü­cher
Hin­ge­hört
Das neue Werk von Ronald Reng erzählt von der Schön­heit und den Gau­ne­reien des Fuß­balls, vom Leben der Spie­ler­frauen, von Ver­eins­fürsten und Trai­ner­le­genden. Wir ver­losen Spiel­tage. Die andere Geschichte der Bun­des­liga“, gelesen von Chris­tian Ulmen, 30 Mal an Inhaber der 11FREUNDE-Dau­er­karte.
11freunde​.de/​d​a​u​e​r​karte

Happy Bir­thday
Du musst Opfer bringen“, sagte uns einst Uwe Bin­de­wald. Ein Satz, der die Spiel­kultur des Fuß­ball­ma­lo­chers ganz tref­fend beschreibt. Auf­grund seines Ein­satzes und der Ver­eins­treue zu Ein­tracht Frank­furt gehörte Zico“ zu den Publi­kums­lieb­lingen. Seine Aus­bil­dung erhielt der Abwehr­spieler aus­ge­rechnet bei den Kickers Offen­bach, ehe er 1986 zu den Ama­teuren der Ein­tracht wech­selte und zwei Jahre später sein erstes Bun­des­li­ga­spiel gegen Werder Bremen machte. Ein Denkmal baute er sich in den fol­genden 385 Spielen – fehlt der Ein­tracht der nötige Ein­satz, for­dern die Fans stur: Bin­de­wald. Heute wird er 45 Jahre alt.