Roman Wei­den­fel­lers späte Genug­tuung
Der fast ver­ges­sene Held
Wenn von Borussia Dort­mund die Rede ist, fallen vor allem die Namen Mario Götze, Robert Lewan­dowski oder Mats Hum­mels. Tor­wart Roman Wei­den­feller, der von seinem Trainer als bester Tor­wart, der nie für eine Natio­nalelf gespielt hat, bezeichnet wird, gerät meist in Ver­ges­sen­heit. Zu Unrecht wie Freddie Röcken­haus von der Süd­deut­schen Zei­tung“ findet. Nach seiner ver­hin­derten Natio­nal­mann­schafts­kar­riere und diversen erlit­tenen Image-Schäden wäre der Einzug ins Cham­pions-League-Finale des­halb die ulti­ma­tive Genug­tuung für den Unvoll­endeten.
Das Spiel könnt Ihr natür­lich auch wieder in unserem Live­ti­cker ver­folgen!
süddeutsche.de
11freunde​.de/​l​i​v​e​t​icker

Mo Idrissou atta­ckiert Schiri Wolf­gang Stark
Das etwas andere Outing
Kai­sers­lau­terns ent­fant ter­rible Mo Idrissou sorgt erneut für Schlag­zeilen. Nach der 2:4‑Niederlage in Cottbus fühlte sich der Stürmer beson­ders durch Schieds­richter Wolf­gang Stark in seiner Männ­lich­keit gekränkt und sah sich des­halb zu einem Outing genö­tigt: Er sagt, ihm gefällt meine Kör­per­sprache nicht. Ich habe eine Männer-Kör­per­sprache. Ich bin nicht schwul und werde auch kein Schwuler sein. Das ist sein Pro­blem.“ Auch seinen Mann­schafts­ka­me­raden sprach er das nötige Tes­to­steron ab. Manche hier haben keine Eier!“
spiegel​.de

Schei­tert Keller, kommt Effe
Der Tiger als Plan B
Die Gerüchte um Gespräche zwi­schen dem FC Schalke 04 und Stefan Effen­berg ver­dich­teten sich in den letzten Tagen. Laut SPORT1“- Infor­ma­tionen sollen beide Seiten nun am gest­rigen Abend eine Eini­gung erzielt haben. Diese soll aller­dings nur dann in Kraft treten, wenn Jens Keller den vierten Platz noch ver­passt.
sport1​.de

Braun­schweigs Sport­di­rektor Marc Arnold im Inter­view
Wir wollen uns nicht mit Fürth ver­glei­chen“
Ein­tracht Braun­schweig kehrt nach 28 Jahren zurück in die Bun­des­liga. Auch Sport­di­rektor Marc Arnold hat daran einen großen Anteil. Nach drei Tagen im kol­lek­tiven Rausch­zu­stand spra­chen wir mit ihm über die Auf­stiegs­sause, die Gründe des Braun­schweiger Erfolgs­mo­dells und die Pla­nungen für die Bun­de­liga.
11freunde​.de

Video des Tages: Robin van Persie wählt fal­sche Kabine
Alte Gewohn­heiten
Ach, ist das nicht herr­lich, wenn man zurück an die alte Wir­kungs­stätte fährt und all die alten Freunde herz­lichst warten? Bei so vielen Zärt­lich­keiten will Robin van Persie direkt wieder für Arsenal spielen.
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

Gewinne Final­ti­ckets für die UEFA Cham­pions League
Ein magi­scher Moment
HTC und 11FREUNDE schi­cken dich nach Wem­bley! Schick uns ein­fach deinen großen Fuß­ball­mo­ment als Foto und mit ein wenig Glück fliegst du zum Finale der UEFA Cham­pions League am 25. Mai nach London.
11freunde​.de

Happy Bir­thday
Immer einen kessen Spruch auf den Lippen, wo die qual­mende Zigarre schon Platz genommen hat. Rudi Assauer ist den meisten als Manager von Schalke 04 ein Begriff, doch von 1964 – 76 pro­fi­lierte er sich vor allem als bein­harter Ver­tei­diger für Borussia Dort­mund und Werder Bremen. Assauer konnte in unter­schied­li­chen Posi­tionen mit beiden Ruhr­pott­ri­valen den Euro­pa­pokal gewinnen. Seit 2012 ist seine Alz­heimer-Erkran­kung bekannt. Wir wün­schen alles Gute zum 69. Geburtstag.