Dieser Bun­des­liga-Spieltag hat große Gewinner. Natür­lich den BVB, der nicht nur gegen den direkten Kon­kur­renten Lever­kusen gewinnen konnte, son­dern auch vom Sieg der Stutt­garter gegen Mainz pro­fi­tieren konnte. das Ergebnis: Zwölf Punkte auf den Zweiten.



Der heißt Han­nover 96 und geöhrt eben­falls zu den großen Sie­gern beim Auf­trakt der Bun­des­liga-Rück­runde. Die Roten nutzten die per­so­nellen Sorgen in der Innen­ver­tei­di­gung von Ein­tracht Frank­furt. Über­ra­schend spielte ein neuer Mann zwi­schen den Pfosten: Ron-Robert Zieler. Ein Wechsel mit Per­spek­tive?

Die Bun­des­liga in Bil­dern


Werder Bremen bal­lerte sich zum Sieg. Torsten Frings häm­merte einen Distanz­schuss in der 90. Minute in die Hof­fen­heimer Maschen. Kein guter Start für den neuen Trainer Marco Mehr Vokale geht nicht in einem Nach­namen“ Pez­zai­uoli.

Und sonst? Schalke spielt schwach und ver­liert gegen den HSV. Köln holt einen Punkt in Kai­sers­lau­tern und Mön­chen­glad­bach kann noch gewinnen.