Das sind die Regeländerungen für die kommende Saison

Abwurf, Rückpass, Elfmeter

Neue Regel: Torhüter dürfen keine Tore per Abwurf erzielen.
Was ändert sich? Haha. Absolut nichts.
...und wie wirkt sich das aus? Manuel Neuer stellt sein Abwurf-Training ein. Eine Vision wurde ihm genommen.

Neue Regel: Die Rückpassregel wird entschärft.
Was ändert sich? Wenn dem Torhüter nach einem Rückpass seines Mitspielers der Klärungsversuch mit dem Fuß misslingt, darf er den Ball danach in die Hand nehmen.
...und wie wirkt sich das aus? Aufatmen für alle technisch nicht optimal servierte Torhüter: wer beim Ballwegprügeln mal wieder ein Luftloch schlägt, schmeißt sich mit all seinem Gewicht auf die Kugel, begräbt sie unter sich und der Friede ist gesichert.

Neue Regel: Der Torwart muss beim Elfmeter nicht auf der Linie kleben bleiben.
Was ändert sich? Bei der Ausführung des Strafstoßes muss der Torhüter sich mit nur noch mindestens einem Teil des Fußes auf oder über der Linie befinden. So kann er bei der Ausführung des Strafstoßes einen Schritt aus dem Tor heraus vollziehen, ohne eine Regel zu brechen.
...und wie wirkt sich das aus? Naja, schon vorher war die Regel in der Praxis so gut wie unbeachtet. Die wenigsten Schiedsrichter lassen den Elfmeter wiederholen, weil der Torhüter nicht regelkonform auf der Linie stand.

Neue Regel: Bei verbalen Vergehen gibt es indirekten Freistoß.
Was ändert sich? Egal ob »Eierköppe« a la Schmadtke oder Willi »Ente« Lippens Antwort »Ich danke Sie« auf des Schiedsrichters »Ich verwarne Ihnen«: Laut Regularien bescheren solch verbale Kunststückchen dem Gegner nun einen Freistoß anstelle des neutralen Schiedsrichterballes.
...und wie wirkt sich das aus? »Da gibbet ´n Freistoß?! Hömma, wat bist du denn für’n Pflaumenaugust?«

Neue Regel: Torpfosten, Querlatte und Tornetz dürfen sich bei der Ausführung eines Strafstoßes nicht bewegen.
Was ändert sich? Das Tor läuft nicht mehr davon.
...und wie wirkt sich das aus? Der hochgeschätzte Kollege Ahrens, selbst passionierter Elfmeterschütze, klärt die Redaktion auf. Dem Torwart wird damit ein psychologischer Trick genommen, denn er darf nicht zur Einschüchterung des Ausführenden an dem Aluminium rütteln, damit der Kasten wackelt. Wieder was gelernt.