Durch die Hallen eines alten Fabrik­ge­bäudes in Berlin Schö­ne­weide ertönt ein Kli­cken. Es ist das Kli­cken einer Kamera. Vor ihr stehen zwei Fuß­ball­profis, gekleidet in läs­sigen Anzüge. 

Hier findet gerade das Foto­shoo­ting anläss­lich der neuen Koope­ra­tion des Her­ren­aus­stat­ters CG – CLUB of GENTS mit dem 1. FC Union Berlin statt. Die Spieler Levin Özt­u­nali und Niko Gieß­el­mann durften ihre Tri­kots gegen Anzüge, Hemden und Westen in läs­sigen Herbst-Looks aus Wolle und Kord tau­schen und als Models agieren. Sie und ihre Mann­schafts­kol­legen bestreiten dieses Jahr eine beson­dere Saison, denn sie spielen in der UEFA Europa Con­fe­rence League. Und beson­dere Anlässe ver­dienen beson­dere Beach­tung, finden der Ber­liner Fuß­ball­club und der Her­ren­aus­statter, wes­halb es auch zu dieser neuen Part­ner­schaft gekommen ist. Die zunächst auf drei Jahre ange­legte Aus­stat­tung des Profi-Teams umfasst Anzüge, Hemden und Acces­soires. 

Wenn die Union-Profis von nun an zu ihren Euro­pa­pokal-Ein­sätzen reisen, dann tun sie das ganz gen­tlem­an­like im klas­sisch-ele­ganten Anzug. CG – CLUB of GENTS und der 1. FC Union Berlin fanden sich gegen­seitig durchweg sym­pa­thisch und sehr authen­tisch. Der Fuß­ball­verein strahlt in seiner Gesamt­heit etwas ganz Beson­deres aus, was ihn von anderen Teil­neh­mern der Europa Con­fe­rence League unter­scheidet. Genau aus diesem Grund war für das Mode­label klar, dass sie mit eben diesem und keinem anderen Verein ein gemein­sames neues Pro­jekt angehen wollen. 

Die Eisernen stehen für ihre Posi­tion und ihre Geschichte, genau wie CG – CLUB of GENTS: Der Her­ren­aus­statter steht für das Lebensgefühl von Frei­heit und Aben­teuer. In Musik ausgedrückt wäre er Britpop und Gitar­ren­rock. Eine Atmo­sphäre, die sich in seiner Mode wider­spie­gelt und die per­fekt zu Union Berlin passt. Dass diese Atmo­sphäre auch zu 11FREUNDE passt, muss nicht weiter erklärt werden. Ein gemein­sames Foto­shoo­ting bot sich als ideale Mög­lich­keit an, diese neue Koope­ra­tion in Szene zu setzen. Und wel­cher Ort würde sich dafür besser eignen als ein altes Fabrik­ge­bäude im Industriegürtel von Schö­ne­weide, quasi der Geburts­stätte der Eisernen“, des alten Arbei­ter­ver­eins. Der Ort zeigt sinn­bild­lich die Ver­bin­dung des Fuß­ball­clubs zur alten Indus­trie. 

Diese Brücke von der Ver­gan­gen­heit in die Gegen­wart schafft auch CG – CLUB of GENTS: Sie reicht zurück in die 80er und frühen 90er. Impulse und Inspi­ra­tionen holt sich die Brand aus Lon­dons City und den Vor­orten wie Shor­editch und Hoxton. Özt­u­nali und Gieß­el­mann tragen Over­size-Looks, die ele­gant und casual zugleich rüberkommen und gera­dezu mit dem Flair des Fabrik­ge­bäudes ver­schmelzen.

Die per­fekte Part­ner­schaft

CG – CLUB of GENTS möchte auch euch an der Atmo­sphäre Union Ber­lins teil­haben lassen: Daher ver­lost er 2 x 2 VIP­Ti­ckets für das Spiel 1. FC Union Berlin gegen den SC Frei­burg am 15.12.2021 im Sta­dion An der Alten Förs­terei“ in Berlin. Schreibt uns dafür eine Mail an union@​11freunde.​de und erzählt uns, warum ihr unbe­dingt Tickets für die Alte Förs­terei gewinnen wollt. Teil­nah­me­schluss ist der 8. Dezember.