An dieser Stelle prä­sen­tieren wir jeden Freitag aus­ge­wählte Begeg­nungen, die am Tag der Ama­teure statt­finden. Ihr wollt mit eurem Ama­teur­team auch mit­ma­chen? Dann meldet euch hier an.

Der Frei­zeit­klub mit Per­spek­tive

SV Rote Laterne“ Fluss­bach – SV Rot-Weiß-Witt­lich II

Rhein­land-Pfalz, Kreis­liga B

Wir fragen uns, wer wohl Tabel­len­letzter in der B‑Klasse Staffel 2 Mosel ist. Zumin­dest ist es nicht die SV Rote Laterne“ Fluss­bach“, die sich auf einem soliden sechsten Tabel­len­platz befindet. Der Verein ging 2015 aus einer Frei­zeit­mann­schaft hervor, die mit dem SV Ein­tracht 1975 Fluss­bach fusio­nierte. Letz­terer nahm nicht mehr am Spiel­be­trieb Teil, was sich durch die Spieler des Frei­zeit­klubs schnell geän­dert hat. Ob das Druck in einem auf­baut, wenn auf dem Rücken Rote Laterne“ steht?

Kleider machen Leute

SuS 09 Dins­laken – Sport­freunde Ham­born 07

Nord­rhein-West­falen, Bezirks­liga

Der Verein aus dem Ruhr­pott, für den unter anderem die Kempe-Brüder (heute Erz­ge­birge Aue und Darm­stadt 98) spielten, wird scherz­haft Kra­wat­ten­klub genannt, weil ehe­ma­lige Vor­stände Ban­kiers und Ver­wal­tungs­be­amte waren. In Anleh­nung an den eigenen Spitz­namen gibt es für jeden Besu­cher mit Kra­watte am Tag der Ama­teure“ ein Getränk umsonst.

VIP-Dau­er­karte gefällig?

SKG Bausch­heim – SC Ast­heim

Hessen, Kreis­liga B

Bei der SKG Bausch­heim han­delt es sich um den ein­zigen Ama­teur­verein, der stolze vier Mal an der Tor­wand im aktu­ellen Sport­studio ver­treten wurde. Dar­über hinaus ver­fügt der Verein über die legen­däre VIP-Wei­zen­bier-Kurve. Die besteht aus einer erhöhten Bier­bank inklu­sive eis­ge­füllten Blu­men­kasten für Getränke aller Art. Die VIP-Bier­bank trägt zur all­ge­meinen Stim­mung bei und auf­mun­ternde Zurufe“ sind durchaus erwünscht. Für den dop­pelten Preis einer nor­malen Dau­er­karte kann man so den Verein aus einer ganz beson­deren Loge heraus unter­stützen. Am Tag der Ama­teure“ steht dann das Lokal­derby gegen den SC Ast­heim an.