Schalke 04 kün­digt Ver­trag mit Viagogo
Aus­ge­dealt
Exakt neun Tage ent­zweite die Schalker Koope­ra­tion mit dem Online-Ticket­an­bieter Viagogo Verein und Fans, nun folgte das ver­söhn­liche Ende: Der Revier­klub hat den Ver­trag fristlos gekün­digt. Viagogo hat durch sein Ver­halten gezeigt, dass ihnen der Willen zur Ver­trags­treue fehlt“, erklärte der Auf­sichts­rats­vor­sit­zende Cle­mens Tön­nies über die klub­ei­gene Inter­net­prä­senz. Die Initia­tive Via­NoGo reagierte mit einer Dank­sa­gung an den königs­blauen Mar­ke­ting­vor­stand Alex­ander Jobst.
schal​ke​ge​gen​viagogo​.com
der​westen​.de

Breno hofft auf Job beim FC Bayern
Der Frei­gänger
Breno, ehe­ma­liger Ver­tei­diger beim FC Bayern Mün­chen, könnte schon bald wieder bei seinem Ex-Arbeit­geber in Lohn und Brot kommen. Die JVA Sta­del­heim hono­riert sein vor­bild­li­ches Ver­halten: Dem bra­si­lia­ni­schen Hobby-Pyro­manen winkt jetzt eine Beschäf­ti­gung im Jugend­haus an der Säbener Straße. Auf Frei­gang, ver­steht sich.
focus​.de

Rumäne erschwin­delte Trai­nings­ein­heiten
Aus­ge­trickst
Mit einem zusam­men­ge­stellten Video eines anderen Spie­lers und einem gefälschten Lebens­lauf erhielt Sorin Oproiescu zahl­reiche Ein­la­dungen zu Pro­be­trai­nings. Ob beim däni­schen Viborg FF oder dem aus­tra­li­schen Mel­bourne Vic­tory, der Betrüger konnte die Erwar­tungen nie erfüllen. Erst einem Fan von Wisla Krakau fiel der große Schwindel auf. Oproiescu sieht sich jedoch als Opfer und will wei­terhin um einen Pro­fi­ver­trag kämpfen.
11freunde​.de

Mainz 05 muss erneut den Kader umbauen
Keine Lan­ge­weile
Fernab der Hege­monie von Borussia Dort­mund und Bayern Mün­chen stellt Tobias Schächter für die Süd­deut­sche fest, dass die Liga auch andere Bau­stellen bereit­hält. Zum Bei­spiel beim FSV Mainz 05, wo ein erneuter Kader­um­bruch bevor­steht.
sued​deut​sche​.de

MSV Duis­burg geht auf Trans­fer­tour
Neue Zebras im Stall
Die Zuge­hö­rig­keit zur 3. Liga ist erst eben ver­kündet, da stellt der MSV Duis­burg seinen Kader schon zusammen. Zehn neue Spieler sollen die Mei­de­ri­cher bereits ver­pflichtet haben, u.a. den ehe­ma­ligen Düs­sel­dorf-Keeper Michael Rata­jczak.
revier​sport​.de

Happy Bir­thday
Seinen Geburtstag dürfte er nicht allzu aus­giebig feiern können, aber zumin­dest ein neues Trikot wird es geben. Mario Gómez gehörte seit seiner Jugend zu den Aus­wahl­mann­schaften seines Jahr­gangs und begann seine Pro­fi­kar­riere beim VfB Stutt­gart. In der Saison 2006/07 gewann der Stürmer die Deut­sche Meis­ter­schaft mit den Schwaben, ver­passte aller­dings knapp den DFB-Pokal­sieg und die Tor­jä­ger­ka­none. Mit 35 Mil­lionen Euro war sein Wechsel 2009 zum FC Bayern Mün­chen der bis dato teu­erste Transfer der Bun­des­li­ga­ge­schichte. Mit den Münch­nern holte Gomez in der ver­gan­genen Saison das Triple. Seit dieser Woche ist er Spieler des AC Flo­renz. Heute wird er 28 Jahre alt.