Seite 2: Fans rufen Mission Wiederaufstieg aus

Umfeld
Ent­gegen unschöner Gepflo­gen­heiten in anderen Sta­dien gingen die Nürn­berger Fans nach dem Abstieg nicht auf die Spieler los. Im Gegen­teil: Die Ultras trös­teten die Kicker und über­reichten ihnen eigens gefer­tigte Tri­kots mit dem Auf­druck Mis­sion Wie­der­auf­stieg“. Die Mann­schaft wie­derum bedankte sich per Trans­pa­rent für die auf­op­fe­rungs­volle Unter­stüt­zung von den Rängen. So viel Loya­lität und Zunei­gung war selten, doch die Mann­schaft ist nun tun­lichst ange­halten, den Kredit von Beginn an zurück­zu­zahlen.

Trikot
Das Aus­wärts­trikot kommt schlicht und dezent in weiß daher, mit rot-schwarzem Brust­streifen. Sehr adrett und klas­sisch. Das Heim­trikot stellt der FCN erst kurz vor Sai­son­start vor.

11FREUNDE-Pro­gnose
Die Publi­kums­lieb­linge wie Chris­tian Mathenia, Enrico Valen­tini und Hanno Beh­rens gehen als Stützen mit in die zweite Liga. Der Club ver­fügt also über jede Menge Erfah­rung und ist ohnehin der Rekord­auf­steiger. Das 1:1 im Test gegen PSG ließ auf­hor­chen. Trotzdem: Gegen die Kon­kur­renz aus Ham­burg, Han­nover, Stutt­gart und das obli­ga­to­ri­sche Über­ra­schungs­team im Auf­stiegs­rennen muss sich der FCN gehörig stre­cken.