Köln

Beginnen wir dort, wo ver­mut­lich immer noch der Groß­teil des Sta­dions alko­ho­li­siert in der Alt­stadt feiert. Nach dem Einzug in die Europa League bebte der Kölner Stadt­teil Mün­gers­dorf jeden­falls gewaltig. Test­frage zum Abschluss: Wer schoss Köln nach Buda­pest?

Stutt­gart

Bitte, bitte, bleibt ver­nünftig auf den Tri­bünen liebe Fans. Die Jungs kommen nachher zu Euch“, betete der Sta­di­on­spre­cher noch in das Mikro. Gejuckt hat das aller­dings: nie­manden. Der Hund kommt schließ­lich zum Kno­chen, nicht anders rum. 

Han­nover

Ein Heim­spiel in Sand­hausen hatte Han­nover 96. Der eigent­liche Gast­geber ver­hielt sich vor­bild­lich und ver­suchte erst gar nicht, die Han­no­ve­raner am Platz­sturm zu hin­dern.