Von wegen WM-Loch: Wer das Tur­nier in Katar boy­kot­tiert, muss des­halb in der Vor­weih­nachts­zeit nicht auf Fuß­ball ver­zichten. Alles, was ihr braucht,ist ein wenig Rei­se­lust und/​oder der Zugriff auf obskure TV-Sender. Hier prä­sen­tieren wir jeden Tag ein Spiel der Kate­gorie Heute guck‘ ich lieber“.

Sie sind die Besten! Die Cham­pions-League-Hymne ertönt auch wäh­rend der Fuß­ball-WM. Die Frauen des VfL Wolfs­burg sind heute näm­lich bei der AS Roma zu Gast. Und das Spiel hat es in sich. Beide Teams gewannen ihre ersten beiden Begeg­nungen und gehen also logi­scher­weise mit je sechs Punkten in die Partie. Fällt heute viel­leicht schon eine Vor­ent­schei­dung im Kampf um den Grup­pen­sieg?

Wer Alex Popp, Jule Brand oder Svenja Huth gerne zuschauen möchte, aber nicht ganz um die Ecke von Rom wohnt, dem sei der Live­stream von Dazn ans Herz gelegt. Die Strea­ming-Platt­form zeigt alle Spiele der Königs­klasse der Frauen kos­tenlos und live auf You­Tube. Hier geht’s lang: