22:30:31 Uhr Michael Tarnat erkun­digt sich bei Pier­luigi Col­lina, wie lange er noch spielen lassen wolle. Der Schiri grinst. Eine Aktion noch“, signa­li­siert er. Tarnat denkt: Wir müssen den Ball um jeden Preis aus unserem Sech­zehner raus­halten.“



22:30:33 Uhr
Bayern-Phy­sio­the­ra­peut Atze“ Geb­hardt schleppt eine Palette mit Was­ser­fla­schen aus der Kabine ans Spiel­feld. Als er sich seinen Weg aus den Kata­komben zurück ins Sta­dion bahnt, laufen UEFA-Bediens­tete mit dem Pokal an ihm vorbei. Der gehört jetzt uns!“, denkt sich der Bayern-Veteran. Als er ins Sta­dion kommt, sieht er, wie Stefan Effen­berg eine Flanke von Gary Neville zur Ecke klärt.

22:30:35 Uhr Beckham legt sich den Ball zur Ecke, der eng­li­sche TV-Kom­men­tator ora­kelt: Can Man­chester United score? They ALWAYS score!“ Da taucht Keeper Peter Schmei­chel im Straf­raum auf. Thomas Linke denkt: Plötz­lich waren sie mit fünf Stür­mern vorne. Und dann bringt auch Schmei­chel noch die Ord­nung durch­ein­ander.“ Wer bewacht ihn? Wer bewacht über­haupt die anderen drei, vier…… zehn Stürmer? Oliver Kahn brüllt Anwei­sungen, nie­mand hört ihn, denn hinter ihm schreit eine Wand aus ManU-Fans. Wie war das noch, Michael Henke? Ecke gleich ein halbes Tor! Und da kommt sie, segelt in den Sech­zehner, Keeper Schmei­chel ist direkt in ein Kopf­ball­duell ver­wi­ckelt, der Ball tropft Thorsten Fink vor die Füße, der ver­sucht zu klären, der Ball rutscht ihm über den Spann und geht in die Mitte zu Ryan Giggs. Der schießt aus 18 Metern, ver­zieht leicht, am Fünfer dreht sich She­ringham in den Ball, Mehmet Scholl steht hinter ihm, Kahn kann nicht mehr reagieren – Tor! Tor? Scholl und Kahn heben den Arm, rekla­mieren Abseits, doch Col­lina zeigt zum Mit­tel­kreis. She­ringham rennt zur Eck­fahne. Name on the trophy: Teddy She­ringham!“, skan­diert der eng­li­sche TV-Kom­men­tator. Thomas Linke: In diesem Moment wurden sehr viele Fehler gemacht.“ Fer­guson hüpft auf und ab, steif vor Ver­zü­ckung. Ottmar Hitz­feld denkt: Das darf doch nicht wahr sein. Der Treffer fiel zwar aus einer unüber­sicht­li­chen Situa­tion, doch nur Zufall war dieses Tor nicht.“ Lothar Mat­thäus sitzt auf der Bank und weint, ohne es zu wissen.


Was davor geschah und was danach, wie Mat­thäus, Effe, Hitz­feld, Becken­bauer, George Best, Gün­ther Jauch und Olli Kahn sich fühlten – all das im großen Bar­ce­lona-Log­buch. 11FREUNDE #90 ist ab 30.4. im Handel!