In der Bun­des­liga kennt der FC Bayern ja nun schon eine Weile keine Gegner mehr. Und selbst mit Blick auf die eigene und die Geschichte der Liga ins­ge­samt geht die aktu­elle Mann­schaft als Seri­en­sieger aus allen mög­li­chen Quer­ver­glei­chen hervor (Meis­ter­schaften in Serie, flie­gende Robben pro 90 Minuten, Mia­S­anMia je Rum­me­nigge). Da hilft nur noch der Blick über den Tel­ler­rand hinaus, also hinter den ehe­mals eisernen Vor­hang. Dort drüben, in der ehe­ma­ligen DDR, gab es schließ­lich einen Klub, der ganz ähn­lich erfolg­reich war. Und doch ganz anders. 

Und weil dieser BFC Dynamo auf dem Rasen nie auf den FC Bayern Mün­chen traf, kommt hier das ulti­ma­tive Duell dieser deutsch-deut­schen Giganten.

Die Köpfe dahinter
Auf der einen Seite ein gefürch­teter Macht­mensch, einer, den man lieber zum Freund denn zum Feind hat und auf der anderen Seite? Erich Mielke. Stasi-Chef, Ehren­vor­sit­zender des BFC und, so mun­kelt man seit jeher, noch viel mehr als das. Auf sein Geheiß hin sollen Par­tien so lange gelaufen sein, bis Dynamo end­lich doch noch das die Meis­ter­schaft brin­gende Tor gelang. Oder bis dem Schieds­richter ein­fiel, dass er der Farce mit einem fan­ta­sie­vollen Elfer-Pfiff auch vor­zeitig ein Ende bereiten könnte. Andere wie­derum sagen: Alles Quatsch!

Gegen diese Legen­den­bil­dung stinkt die jahr­zehn­te­lange, nach­hal­tige Arbeit des Uli Hoeneß natür­lich zwangs­läufig ab. Abtei­lung Attacke schön und gut. Und selbst sein fis­ka­li­scher Grenz­gang reicht gegen Mielke nicht zum K.O. Daher:

BFC Dynamo 1
Bayern Mün­chen 0

Die Erfolge
Mit zehn DDR-Meis­ter­schaften unter­liegt der BFC gegen die 27 Titel der Bayern. Aller­dings: Die Bayern des Ostens holten ihre Titel zwi­schen 1979 und 1988 und also alle­samt in Folge. Bei dem­nächst wohl gerade einmal sechs Bun­des­liga-Meis­ter­schaften am Stück müssen sich die Stern­fänger des Südens also noch ein wenig in Rich­tung Himmel stre­cken. So endet der natio­nale Ver­gleich auf Augen­höhe. Auch wenn der BFC amtie­render Ber­liner Pokal­sieger ist, mithin ein Titel, den die Bayern noch nie gewinnen konnten! Trotzdem, in dieser Rubrik muss der Blick auf die inter­na­tio­nalen Erfolge ent­scheiden.

Dort stehen für Dynamo zwei Vier­tel­fi­nale-Teil­nahmen im Euro­pa­pokal der Lan­des­meister zu Buche (1980 und 1984), sowie ein Halb­fi­nale im Euro­pa­pokal der Pokal­sieger 1972. Und die Bayern? Ja. Naja. Machen wir es kurz:

BFC Dynamo 1
Bayern Mün­chen 1